Gelsenhexe - Weblog @ myblog.de


Unsere kleine Welt :-)



  Startseite
  Über...
  Archiv
  Blogtour
  Gästebuch
  Kontakt
 

  Abonnieren
 



  Freunde
   
    frauke

    fellnasenfan
    - mehr Freunde




  Links
   Mein Flickr
   Photo-Alphabet 2008
   Wanderbuch-Forum
   Sefsta - Unser Segelverein
   Coco
   Elke
   Ella
   Frauke
   Pfotologisch



counter Counter-Box

http://myblog.de/scorpy1611

Gratis bloggen bei
myblog.de





Samstag, 03.02.2007

Zunächst mal die beste Nachricht des Tages oder genau genommen der Woche: die Waage sprach heute früh 69 Kilo .
Ansonsten war die Woche arbeitsmassig mal wieder recht stressig, aber dafür läuft nun dieses WE das neue Release; wieder ein Meilenstein geschafft.
Am Donnerstag war ich mit meiner Freundin im Steakhaus beim Essen, war lecker und lustig. Trotzdem habe ich bei Steak und Salat und Knobibrot nicht zu sehr über die Stränge geschlagen.
Heute sollte ich hier nun so langsam in die Pötte kommen. Aber immer halten einen andere wieder auf : erst kam mein Mann, der mir aber netterweise meinen Virenscanner mitgebracht und gleich installiert hat. Die Gelegenheit habe ich gleich genutzt, mich zum Supermarkt fahren zu lassen, denn in meinem Kühlschrank herrschte gähnende Leere. Kaum hatte ich meine Einkäufe verstaut, rief eine ehemalige Nachbarin meiner Mutter an. Fand ich ja sehr nett, und wir haben auch ne ganze Weile gequatscht. Danach mußte ich nun erst mal was essen
Zumindest das gestern gekommene Katzenfutter sollte ich nun noch verstauen.
Ach ja: dieses Mal hatte mein Mann Mandy dabei. Er war mit Murphy und Mandy bei der TÄ. Mandy ist noch genauso zickig wie früher und hat meine liebe Stupsi wieder nach Kräften angefaucht und angeknurrt Stupsi steht da zum Glück drüber, und die beiden Jungs haben sich gar nicht blicken lassen.
Stupsi bekommt nun Tabletten (Fortekor), erst mal 1/4 für 3 Tage und dann immer eine halbe pro Tag. Das probieren wir nun mal 4 bis 6 Wochen. Wenn sie vitaler wird, ist gut, wenn nicht, setzen wir das wieder ab.
Mandy wiegt übrigens 4,8 Kilo. Erst meinte die TÄ, sie müsse wohl abnehmen, aber dann stellte sie fest, dass das bei ihr wirklich reine Muskelmasse ist.
Murphy bekommt nun Spezialfutter, da sie ja immer wieder das Essen ausspuckt; hier liegt der Verdacht auf eine Magen-/Darmentzündung.
Morgen werde ich wohl nach Strasslach fahren, wenn das Wetter schön wird, machen wir noch einen Abstecher zum See.
28.2.05 17:13





Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung